Menu

Maria José

 http://doebrich-stiftung.de/media/Bilder_Stipendiaten/57_Maria_CR.jpg.jpg  
Vorname: Maria José
Land: Costa Rica
Geburtsjahr: 1973
Angestrebtes Bildungsziel:
Abitur
Beginn der Förderung: 2014
Beendigung der Förderung: 2015

 

Auszug aus Revista 8 /2014:

Maria ist vor 17 Jahren während des Bürgerkriegs aus Nicaragua nach Costa Rica geflüchtet. In der Gemeinde Carpio ist sie als pastorale Hilfskraft und Koor­dinatorin des pastoralen Komitees tätig. Derzeitig wirkt sie im Programm „Frauen als Künstler“, als Schatzmeisterin und im Programm für Migranten als Beraterin in den länd­lichen Gemeinden mit. Sie ist nicht mehr ganz so jung, hatte jedoch früher als alleinerzie­hende Mutter nie die Möglichkeit, sich fortzubilden. Zuerst muss sie die Sekundärschule abschließen. Dann möchte sie einen kurzen Studiengang wählen, am liebsten in Richtung Arbeitsmedizin, um Arbeiter und Arbeiterinnen in Firmen und Familien zu begleiten. Sie war voller Glück, als der Anruf aus der Kirche kam, dass sie das Stipendium bekommen soll. Sie weiß natürlich, dass diese Segnungen der Kirche von Personen kommen, die sie nicht kennt, und dankt allen, die dahinter stehen.