Menu

Cynthia Belinda

   
Vorname :
 Cynthia Belinda
Land :
 El Salvador
Geburtsjahr :
 2006
Angestrebtes Bildungsziel :
 Bachillerato
Beginn der Förderung :
 2020
Geplante Beendigung der Ausbildung:  2025

 

Auszug aus Revista 20

Liebe Brüder und Schwestern,

Mein Name ist Cynthia Belinda, ich bin 14 Jahre alt und lebe mit mei-ner Mama Cynthia, meinem Papa Hans-Jürgen und meinem Bruder David (10 Jahre) in San Salvador. Meine Eltern sind ehrenamtliche Pastoren in der lutherischen Kirche „El Buen Pastor“. Wir leben in San Salvador, der Hauptstadt des Landes.Mein Vater ist Rentner und meine Mutter Anwältin. Sie hat keine feste Arbeitsstelle, sondern arbeitet gelegentlich.Ich habe mein Schuljahr vor kurzem beendet: die sechste Klasse. Ich bin sehr froh, dass ich dieses Jahr Klassen-beste war. Außerdem habe ich als Beste eine Prüfung der Sprachschule „USL English“ an meiner Schule absolviert. Darüber bin ich sehr glücklich.Ich lese und schreibe sehr gerne Geschichten. Außerdem singe, tanze und musiziere ich gerne. Bisher habe ich in der Banda de Paz getrommelt (= Musikgruppe für den Frieden) und ich spiele Gitarre.Jetzt bin ich in der siebte Klasse, also in der weiterführenden Schule. Allerdings ist die Schule zur Zeit wegen des Coronavirus geschlossen. Wir haben Unterricht per Inter-net.Ich möchte in ein paar Jahren (2025) mein Abitur absolvie-ren und danach studieren. Ich bin Mitglied der Jugendgruppe in meiner Kirchengemeinde. Jeden Sonntag spiele ich Gitarre im Gottes-dienst mit der Musikgruppe. Ich nehme an den Aktivitäten der Gemeinde teil und erlebe die Gemeinschaft mit den Gemeindegliedern.Die Arbeit der lutherischen Kirche in El Salvador ist aus meiner Sicht eine wichtige Arbeit. Auf der einen Seite gibt es Angebote für die Spiritualität, indem das Wort Gottes verkündet wird, Gottesdienste gefeiert werden und Gemeinschaft gelebt wird. Dazu kommen noch verschiedene Aktionen zum Beispiel für die Umwelt, die Gesundheit, Migranten und Hilfsaktionen in Notsituationen etc. Gerne bin ich ein Mitglied dieser Kirche.

Cynthia Belinda