Sommerfest 2019


Revista Mai 2019


Stiftungsfest 2019

 


Revista Dezember 2018

 


Sommerfest 2018

 


 


Besucher gesamt: 69.259
Besucher heute: 32
gerade online: 1
Seitenaufrufe gesamt: 449.063
Seitenaufrufe diese Seite: 1.636
Counterstart: 21.03.2010

Sommerfest am 17. Mai 2013

Beim dies jährigen Sommerfest informierten die beiden salvadorianischen Pfarrerinnen Abelina Centeno und Guadalupe Cortez über die Situation der Frauen in Zentralamerika. Es ist immer noch erschreckend, wie viele Frauen dort Opfer sexueller Gewalt werden. Auch wenn der „Machismo“ in der Regierungszeit von Mauricio Funes (FMLN) seit 1.6.2009 spürbar zurückgegangen ist, sind doch die traditionellen Verhaltensweisen weiterhin dominant. Die Frauenpastoral der Lutherischen Kirche setzt daher auf geduldige Überzeugungsarbeit in Gruppengesprächen, die – nicht immer – auch Männer mit einbeziehen. In Lutherischer Kirche und Gesellschaft sind die Frauen schon weit gekommen: den 21 Pfarrern stehen elf Pfarrerinnen gegenüber, im Land gibt es viele Bürgermeisterinnen, Gemeinderats- und Kongressabgeordnete. Aber bis die Gleichberechtigung auch in die Familien einzieht, dauert es noch eine Weile. 

Schwunghafte zentralamerikanische Weisen – die aber gut auch als spanische Gesänge hätten durchgehen können - , spielte wieder der peruanische Musik-Professor Oscar Vadillo, Starnberg. Die Gäste dankten allen Vortragenden sowie den Gastgebern mit lebhaftem Applaus.