Sommerfest 2019


Revista Mai 2019


Stiftungsfest 2019

 


Revista Dezember 2018

 


Sommerfest 2018

 


 


Besucher gesamt: 70.346
Besucher heute: 19
gerade online: 2
Seitenaufrufe gesamt: 458.051
Seitenaufrufe diese Seite: 2.635
Counterstart: 21.03.2010

Stiftungsfest am 1. Januar 2012

Die Stiftung feierte am 1. Januar ihr 8. Stiftungsfest. Wolfgang Döbrich konnte ca. 60 Gäste im Evangelischen Gemeindehaus Pöcking begrüßen. Die wieder im Mittelpunkt des Nachmittags stehenden Informationen aus Zentralamerika vermittelten die beiden ehemaligen Freiwilligen Dora Meyer (Regensburg) und Hannah Rößner (Leipzig)sowie Diakon Michael Kemner (Rummelsberg).

 

Dora Meyer und Hannah Rößner berichteten über ihre Arbeit in den Kindertagesstätten in La Carpio und Tejarcillos, Alajuelita bei San José, Costa Rica, im Jahr 2010/11. Dabei hatten sie auch viel Kontakt mit den Stipendiatinnen der Döbrich-Stiftung wie Brenda Rivera, Mercedes Vargas, Hazel Centeno und Teresa Guadamuz und konnten über deren Engagement in Studium und Kirche informieren.

 

 

Michael Kemner betreut in La Ceiba drei kleine Gemeinden der Christlich-Lutherischen Kirche in Honduras und berichtete über seine gefahrvolle Arbeit. Hier begleitet er auch unsere honduranischen StipendiatInnen Dania Elvir, Inmer Martínez und José Ramiréz. Inmer ist seine „rechte Hand“ in der Gemeindearbeit in Chacalapa geworden.

 
 

 

Musikalisch wurde der Nachmittag von Professor Oscar Vadillo am Flügel hervorragend ausgestaltet, der Kostproben aus der klassischen Musik Lateinamerikas darbot. Den Dank der Anwesenden übermittelte Dr. Jürgen Löschberger, Beiratsvorsitzender der Stiftung.

 

 

Bilder Galerie