Menu

Fátima

 http://doebrich-stiftung.de/media/Bilder_Stipendiaten/114_Fatima.png  
Vorname :   Fátima Yesenia
Land :   El Salvador
Geburtsjahr :   1997
Angestrebtes Bildungsziel :   Licenciatura en Trabajo Social (Sozialarbeit)
Beginn der Förderung :   2019
Geplante Beendigung der Ausbildung:  2024

 

Auszug aus Revista 19

Fátima will Sozialarbeiterin werden aber wegen der geringen finanziellen Mittel in der Familie, weiß sie nicht, ob es ihr möglich ist, ihre weitere Ausbildung mit einem Universitätsstudium fortzuführen. Sie ist 22 Jahre alt und lebt mit Bruder und Schwester noch bei ihren Eltern. Die Mutter ist Hausfrau, der Vater ist Landarbeiter. Das Studium Sozialarbeit (trabajo social) mit akademischem Grad (licenciatura) hat sie gewählt, weil sie Freude daran hat mit Personen bei verschiedenen Tätigkeiten in soziale Kontakt zu treten und auch gerne mit Kindern arbeitet. 2024 könnte sie mit dem Studium fertig werden und im gleichen Jahr ihre Graduierung an der Universität mit dem Lizentiat abschließen. Fatima hilft in der Zentralkirche mit, ist aber besonders engagiert in ihrer lutherischen Gemeinde, der Iglesia „Buenas Nuevas El Paisnal“. Dort unterstützt sie ihren Pastor José Maria Suravia und arbeitet bei verschiedenen Tätigkeiten mit - bei Lesungen, bei der Arbeit mit Kindern, beim Frauenkomitee aber auch beim Putzen. Sie setzt sich außerdem bei Projekten ein. So unterstützt sie Pastor Cruz Calles im Pastoral für Migranten, Pastora Gloria Orantes, die Kleinunternehmen berät und im Bereich der Umwelt Pastora Guadalupe.