Sommerfest 2019


Revista Mai 2019


Stiftungsfest 2019

 


Revista Dezember 2018

 


Sommerfest 2018

 


 


Besucher gesamt: 69.243
Besucher heute: 16
gerade online: 1
Seitenaufrufe gesamt: 448.921
Seitenaufrufe diese Seite: 310
Counterstart: 21.03.2010

Lesby Grissel

 http://doebrich-stiftung.de/media/Bilder_Stipendiaten/99_Lesby_Foto.jpg  
Vorname :   Lesby Grissel
Land :   Honduras
Geburtsjahr :   2001
Angestrebtes Bildungsziel :  Bachillerato in Electricidad
Beginn der Ausbildung :   2017
Geplante Beendigung der Ausbildung:  2019

 

Auszug aus Revista 15 /2017

 

Sie ist 16 Jahre alt und lebt zusammen mit ihren Elternund den drei Schwestern. Niemand in ihrer Familie hatderzeit eine Arbeit. Ihre Mutter pflegt ihren kranken Mann.Wenn sie etwas Geld hat, kauft ihre Mutter Lebensmittelein, um Speisen zu kochen, die sie verkauft. Das Landwirtschafts-Projekt der ICLH lehrte sie das Säen. Mit demVerkauf der Ernte von Chili (Cayenne-Pfeffer), Tomaten,Radieschen, Roten Rüben und Cilantro (Koriander) erzieltsie einen kleinen Gewinn, mit dem die Familie „von Tag zuTag überlebt“, so schildert Lesby Grissel die prekäre Situation ihrer Familie.

Lesby Grissel strebt das Fachabitur mit SchwerpunktElektrizität an. Mit ihremWissen könnte sie der Ortsgemeinde bei Problemender Stromversorgung helfenund damit bei der Stellensuche punkten.

Sie ist seit 2017 Stipendiatin der Döbrich-Stiftung. Nach Abschluss der Schulevoraussichtlich im Jahr 2019will sie arbeiten, um ihreFamilie finanziell zu unterstützen. Gleichzeitig will sie an derUniversität Biologie studieren.Sie beteiligt sich in der Kirchengemeinde „Luz del Mundo“(Licht der Welt) als Schriftführerin der Jugendgruppe –bestehend aus 20 Jugendlichen, die viele Tätigkeiten fürden Bau einer neuen Kirche ausführen. Sie hält die Arbeitder Gemeinde für gut, weil sie alle mit einbezieht.In Bezug auf die Gesellschaft haben sie als Jugendliche dieChance, mit einer guten Bildung eine bessere Zukunft zuerlangen.