Stiftungsfest 2020 


Revista Dezember 2019


 


Sommerfest 2019


 


Revista Mai 2019


  


 


Besucher gesamt: 77.321
Besucher heute: 11
gerade online: 2
Seitenaufrufe gesamt: 495.644
Seitenaufrufe diese Seite: 314
Counterstart: 21.03.2010

Tania del Carmen

   
Vorname :
 Tania del Carmen
Land :   Costa Rica
Geburtsjahr :   2000
Angestrebtes Bildungsziel :   Schulabschluss
Beginn der Förderung :   2018
Geplante Beendigung der Ausbildung:  2020

 

Auszug aus Revista 17

 

 

Tania ist Mitglied in der Jugendgruppe der Kirchengemeinde in Quitirizi, in der indigenen Region `Guaco arriba´ in Costa Rica. Sie ist 18 Jahre alt und lebt mit ihren Eltern und zwei Brüdern zusammen. Ihr Vater ist Händler und ihre Mutter Hausfrau. Da sie tagsüber ihrer Mutter helfen muss, kann sie ihre Schulbildung nur durch Kurse an der Abendschule weiterführen. Zum Bildungszentrum kommt sie zu Fuß und mit dem Bus. Das letzte Jahr fand sie zwar ein bisschen schwierig, aber sie hat die Klasse bestanden und ist glücklich, dass sie viel gelernt hat über natürliche Ressourcen und Umweltschutz. Auch für Sozialkunde hat sie sich sehr interessiert. Sie könnte in drei Jahren mit der Oberstufe abschließen und würde dann gerne Vorschullehrerin werden. Tania ist Mitglied des Gemeindeteams (comisión). Sie nimmt dort an allen Aktivitäten – besonders der Jugendgruppe – teil, denn sie sieht die Arbeit der lutherischen Kirche als sehr wichtig an, da sich in Costa Rica keine andere Kirche für die Rechte der Menschen einsetzt.